Scroll Down

ĂśBER DAS FIF

7. JULI 2022
FEMALE INNOVATION FORUM VOL.5
WORKSHOP & AWARD NIGHT
„FEMALE INNOVATOR OF THE YEAR”

• 6 Impulsvorträge von Innovatorinnen zu aktuellen Themen

• 4 Workshops mit Female Founders “to make ideas bigger better faster together”

• Präsentation der besten Ideen im Plenum

• Award Night mit Verleihung des
“Female Innovator Of The Year” Preises

• An diesem Tag vereinen wir Innovatorinnen, Investorinnen, Gründerinnen, Netzwerkerinnen sowie Business Angels und tun das, was wir am besten können: unser Wissen mit anderen teilen.

FĂĽr Unternehmer*innen und Innovationstreibende:

  • Aktives Teilen des eigenen Wissens
  • Keinerlei Verpflichtung zur Investition. Wir wĂĽnschen uns, dass Sie Ihr Wissen und wenn angebracht Ihre Kontakte beisteuern.
  • Inspiration fĂĽr eure tägliche Arbeit
  • Zugang zu den innovativsten GrĂĽnder*innen der Schweiz

FĂĽr Startups & Female Founders:

  • Das FIF ist eine einzigartige Gelegenheit voneinander zu lernen
  • Kontakt zu Innovator*innen und Investor*innen
  • Zugang zu unserem Netzwerk und zu einem ganzen Ă–kosystem an Kontakten

FĂĽr Business Angels und Investor*innen:

  • Eine aussergewöhnliche Gelegenheit ein Startup, welches bereits „proof of content“ und „proof of concept“ hat und operativ am arbeiten ist, mit all seinen Schwächen und Stärken kennenzulernen und innert kĂĽrzester Zeit herauszufinden, ob es sich fĂĽr eine Investition lohnen könnte.

DAS PROGRAMM

INTERAKTIVER TEIL MIT KEYNOTES & WORKSHOP

13:00 Uhr – Get-In & Networking
13:45 Uhr – BegrĂĽssung, anschliessend 3 Innovations-Keynote-Speeches (je 15 Minuten)
15:00 Uhr – Präsentation der Business-Ideen unserer 6 Start-ups
(je 3 Minuten)
16:00 Uhr – GefĂĽhrte Workshops mit unseren 6 GrĂĽnderinnen und allen anwesenden Teilnehmer:innen in kleinen Gruppen
17:00 Uhr – Learnings & Zusammenfassung im Plenum

AWARD NIGHT & AWARD CEREMONY

18:00 Uhr – Start Award Night mit Seated Award Dinner
19:00 Uhr – Keynote: Claudia Nerger – Leiterin Personal-, FĂĽhrungskräfteentwicklung & Nachwuchssicherung BMW Group
20:00 Uhr – Alle Award-Verleihungen mit dem Highlight „Female Innovator of the Year“
23:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

INNOVATION KEYNOTES

“AUTONOME WARENLIEFERUNG IST DIE FLEXIBLE TRANSPORTLĂ–SUNG FĂśR DIE ZUKUNFT”

LARA AMINI
HEAD OF BUSINESS DEVELOPMENT UND CO-FOUNDER LOXO

“DER DETAILHANDEL MUSS KREISLAUFFĂ„HIG BLEIBEN, UM FĂśR DIE ZUKUNFT GEWAPPNET ZU SEIN”

LUCIE REIN
CEO SHARELY



“WE NEED TO JOINTLY SHAPE OUR HEALTHCARE FOR THE FUTURE”

STEPHANIE SIEVERS
HEAD OF MARKETING EUROPE PHILIPS


DIE FOUNDER

Es gibt unzählige Veranstaltungen, bei denen man sich berieseln lassen kann. Bei uns ist jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer ein aktiver Bestandteil des Programms.

Nachdem unsere Jungunternehmerinnen ihre Business-Idee auf der BĂĽhne vorgestellt haben, können Sie sich als Besucherin/Besucher unseres Events in einen der interaktiven Workshops begeben. In diesen gefĂĽhrten Workshops teilen die Jungunternehmerinnen mit Ihnen in kleinerer Runde ihre aktuell grössten Herausforderungen. Und Sie können mit ihnen all Ihr Wissen und Ihre Erfahrung teilen – getreu unserem Motto: Bigger Better Faster Together!
Dabei entscheiden Sie selbst, welche Jungunternehmerin Sie gerne mit Ihrem Wissen unterstützen würden und an welchem Workshop Sie teilnehmen möchten.

Und das sind die Female Founders des FIF 2022:

KNECKER

DIPL.-ING. ANNE RICHTER
FOUNDER & CHIEF EXCITEMENT
OFFICER (CEO) KNECKER
www.knecker.net

NOW CARE

CLAIRE MEUWLY &
LARINA LAUBE
FOUNDER NOW CARE

www.nowcare.ch

SYMPLY HEALTH

Dr. Francine LorenzCEO & Co-Founder Symply Health
www.symply-health.ch

AIVING

Halla Sigurthorsdottir
Founder Aiving

OXYLE

DR. FAJER MUSHTAQ
CEO & CO-FOUNDER OXYLE

www.oxyle.ch

FINTUNE

RUTH MOJENTALE
GRĂśNDERIN, VR-PRĂ„SIDENTIN UND CEO FINTUNE

www.fintune.ch

DIE JURY

In 2022 werden zwei Jury-Awards in der Kategorie „Recognition“ und „Innovator of the Year“ verliehen.

In diesen beiden Hauptkategorien entscheidet unsere divers zusammengestellte Jury ĂĽber die Gewinnerinnen.

Der „Recognition Award“ wird in diesem Jahr gemeinsam mit KURZ überreicht. Der Hauptpreis „Innovator of the Year“ wird von BMW präsentiert.

DarĂĽber hinaus verleihen wir 4 weitere Awards in Kooperation mit unseren Partnern:

• Mit der Swisscom zeichen wir eine Innovatorin im Bereich „Diversity & Inclusion“ aus.

• Mit Logitech & DQ Solutions eine digitale Innovatorin.

• und mit dem Kanton Zürich ehren wir eine soziale Innovatorin.

• * Zudem verleihen wir in Zusammenarbeit mit VenturePole den Award für die „Newcomerin“ des Jahres (Early Stage Start-up). Für diesen Award kann man sich ab sofort bewerben unter:
https://prod.venturepole.com/signup


Die Jurymitglieder 2022:

  • Tina Seiler â€“ PR Expertin Oppenheim & Partner ZĂĽrich
  • Katia Murmann â€“ CPO Ringier Global Media&Blick Group / Board Member / Co-Founder EqualVoice
  • Dr. Carole Ackermann â€“ Business Angel & Investorin
  • Dr. Teresa Valerie Mandl â€“ Unternehmerin
  • Anja Cavigilli â€“ Business Angel & Investorin
  • Roger WĂĽthrich â€“ CDO Swisscom
  • Petra Rohner â€“ GrĂĽnderin Swonet
  • Dave Gleixner – Member of Executive Board Dataquest ICT Solutions AG
  • Simon May â€“ GrĂĽnder Institut fĂĽr Jungunternehmer
  • Olga Miler â€“ Fintech Unternehmerin, Startup-Beraterin
  • Dominique Gruhl-BĂ©gin â€“ Leiterin Abteilung GrĂĽnderszene und Nachwuchs Innosuisse
  • Sunnie J. Groeneveld â€“ GrĂĽnderin und MP der Beratungsfirma Inspire 925
  • Edda Rettinger – Director Human Resources CALIDA AG
  • Petra Ehemann â€“ Google Global Lead Product Partnerships Augmented Reality
  • Gina Domanig â€“ MP Emerald Technology Ventures
  • Helena Trachsel â€“ Leiterin Fachstelle Gleichstellung Kanton ZĂĽrich
  • Melanie Reinwald – Marketing und Sales & Leiterin Marketing und Vertriebsservices
  • Christine Stucki – President KURZ
  • Anita Martinecz FehĂ©r â€“ Project Manager Entrepreneurship & Creative Industries Kanton ZĂĽrich
  • Andrea Luder â€“ Co-Founder & CEO emediately AG
  • Dalith Steiger â€“ Co-Founder & MP Swiss Cognitive
  • Sandra-Stella Triebl â€“ Founder Swiss Ladies Drive, Ladies Drive Asia, SANDS

DIE AWARD NIGHT

Ja, es gibt bereits diverse Awards. Aber noch keinen, der die weibliche Innovationskraft wertschätzt. Und es gibt diverse Veranstaltungen rund ums Thema Startups. Aber es gab lange Zeit kein Ökosystem, in welchem alle relevanten Akteure der Startups-Szene zusammenfinden, um gemeinsam Innovatorinnen konsequent sichtbar zu machen und zu fördern.

Der Award für den „Female Innovator of the Year“ ist ein Jurypreis.
Dabei arbeiten wir mit allen namhaften Institutionen und Organisationen des Landes zusammen, um einen möglichst breit abgestützten Award verleihen zu können.

Eines der Highlights der Award-Verleihung 2022 ist die Keynote von Claudia Nerger:
Innovation wird von Menschen gemacht: Warum es gerade jetzt auf FĂĽhrung, Zusammenarbeit und neue Kompetenzen ankommt

Claudia Nerger

Leiterin Personal-, Führungskräfteentwicklung & Nachwuchssicherung BMW Group

Zur Person:
Claudia Nerger hat Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der RWTH Aachen studiert. Nach ein paar Jahren im Consulting bei Accenture ist sie 2002 zur BMW Group gewechselt, wo sie verschiedene Funktionen im HR Bereich inne hatte, unter anderem Change Management Consulting, HR Business Partner, Talent Management, Talent Scouting und Head of HR Policy & HR Strategy (beinhaltete u. a. die Verantwortung für Diversity & Inklusion in der BMW Group). Aktuell ist sie Leiterin Personal-, Führungskräfteentwicklung & Nachwuchssicherung in der BMW Group.


WAS WIRD AUSGEZEICHNET?


Recognition Award*

Die Gründerin trägt mit Ihrem Tun zur nachhaltigen Stärkung der (Schweizer) Wirtschaft bei. Dabei kann es sich um eine Produkt-, Verfahrens- und/oder Sozial- bzw. Organisations-Innovation handeln.
Die Business-Idee ist:
1) bereits im Markt bekannt (das Unternehmen operativ tätig) oder aber
2) stellt eine nachhaltige Idee mit Impact fĂĽr eine lokale Community dar und hat dafĂĽr grosse Anerkennung verdient.

Innovator of the Year Award*

Diese Founders bringen Neues mit grosser Wirkung zur nachhaltigen Stärkung der Schweizer Wirtschaft. Dabei kann es sich um eine Produkt-, Verfahrens- und Serviceinnovationen mit Hebelwirkung für die Wettbewerbsförderung und die Schaffung von Arbeitsplätzen handeln.

*Voraussetzung für den Award: Firma wurde in der Schweiz gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Unternehmerin muss nicht zwingend Schweizer Staatsangehörige sein, aber Wohnsitz in der Schweiz haben. Alter: ohne Beschränkung. Industrie: ohne Beschränkung. Das Unternehmen darf nicht älter als 5 Jahre alt sein. Co-Gründerinnen können ebenfalls nominiert werden.

DER WEG ZUR SHORTLIST


1) Longlist

– Pro Jurymitglied max. 3 Nominations
– Gründerinnen & Co-Gründerinnen können ausgezeichnet werden
– Max. 5 Jahre auf dem Markt
Das heisst: bis zu 60 Start-ups können es auf die Longlist schaffen

2) Shortlist

– übereinstimmende & mehrfache Nominierungen
– herausragende Persönlichkeiten
– Co-Jury-Präsidium setzt Shortlist zusammen
– Shortlist-Nominierte senden uns ein Pitch-Deck, ein CV und beantworten uns einen Fragekatalog, der von uns zusammengestellt wurde
– Award-Abstimmung der Shortlist-Nominierten läuft über je 3 Stimmen pro Kategorie

NOMINEES


Ab Anfang Juni 2022 stehen in der Kategorie „Female Innovator of the Year“ sowie „Recognition Award“ jene Gründerinnen fest, welche die Jury über ein mehrstufiges Auswahlverfahren auf die Short List gesetzt hat.

Die Nominierten in unseren zwei Haupt-Kategorien werden entsprechend an dieser Stelle, rund ein Monat vor dem Event, kommuniziert. #moretocomesoon

LOCATION & TICKETS

LOCATION

BMW Group Brand Experience Center, Industriestrasse 11, Dielsdorf

Ein Shuttle von und zum Bahnhof Dielsdorf ist organisiert
Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung.


TICKETS

Wir bieten Tickets in zwei Kategorien an.
Die Preise verstehen sich exkl. MwSt.

KLICKEN SIE HIER
UM ZUM TICKET-SHOP
ZU GELANGEN


TICKETS LIMITIERT AUF 200 PERSONEN

UNSERE SPONSOREN


PRESENTING SPONSORS


HAUPTSPONSOREN


CO-SPONSOREN


NETWORKINGPARTNER


MEDIENPARTNER


KONTAKT

office@swissladiesdrive.com
Ticket-Hotline: +41 79 884 43 73

SWISS LADIES DRIVE GMBH
C/O FEMALE INNOVATION FORUM
Haufen 201
9426 Lutzenberg
Schweiz

Eine Veranstaltung von: